Omasex

 

Klara gönnt sich heute mal eine geile Abwechslung. Anstatt langweiligem Omasex / Opasex erwartet sei heute ein 24 jähriger Hengst, der ganz wild auf sie ist. Kennengelernt haben sich die beiden bei einer Massage, aber als der junge Stecher, die Oma splitternackt auf der Massagebank gesehen hat, konnte er sich kaum beherrschen. Klara hat den Ständer bemerkt und gewusst, das er die Oma ficken will. Allerdings war der natürlich zu schüchtern, um die alte Frau bzgl. des Omsex anzusprechen, aber das alte Weib kennt solche bedenken nicht und hat den dicken Schwengel gleich ausgepackt und ihm einen geblasen. Währenddessen hat der Masseur die Schlampe kräftig durchgeknetet und besonders die dicken Titten massiert, und zum krönenden Abschluss hatte er auch noch geilen Omasex. Seitdem treffen sich die beiden fast jede Woche und heute ist wieder einmal so ein Tag.

Inzwischen finden die beiden Omasex so geil, dass sie sich filmen lassen und ihr könnt die beiden nun in Aktion sehen und sehen, wie Sex mit Oma so abläuft.

 

auf zum omasex